Wir freuen uns ! Auch in 2018 wird es ihn wieder geben: Unseren mittlerweile bei vielen Läuferinnen und Läufern lieb gewonnenen Fladenlauf. Am 09.06.2018 ist es nun schon zum 7. Mal in Folge soweit. Nach unserem „Ausflug 2017“ auf die alternative Strecke auf unserer Ortsumfahrung, gehen wir 2018 zurück auf unsere gewohnte Strecke. Ansonsten halten wir an unserem bewährten Konzept fest. Weitere Infos (Flyer, Anmeldemöglichkeit folgen).  

 

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer – 2018 - „keep on running“.

 

 

 


 

 

 

 

 

 


 

Anmeldung Fladenlauf

 

Alle Informationen findet ihr im flyer!

 

 

Am 20.05.2017 fand der 6. Bargauer Fladenlauf unter dem Motto "Einmalig anders" satt. Bei nahezu idealen Lauftemperaturen von knapp 16 Grad gingen 61 Läufer an den Start. In diesem Jahr wartete auf die Läuferinnen und Läufer etwas Besonderes. Es ging auf eine neue Strecke, die reizvoll und einmalig auf der neuen Ortsumfahrung Bargau entlangführte. Der anspruchsvolle 10,4 km-Lauf startete am Tennisheim des TV Bargau und ging gleich steil bergauf zum Birkhof, hoch zum Schlössle, dann bergab und über den Feuersee wieder zurück zum Tennisheim, wo es für die Läufer erneut bergauf bis zum Felsen und von dort bergab zur Bucher Straße ging. Hier führte die Strecke nach bereits zurückgelegten 4 km auf die Ortsumfahrung. Auf der frisch asphaltierten Strecke ging es für die Läufer bis zum Wendepunkt beim neuen Kreisverkehr am FC-Bargau Gelände und schließlich wieder zurück zum Startpunkt am Tennisheim des TV Bargau.

 

Einmal mehr konnte sich Johannes Großkopf  (Sparda-Team Rechberghausen) den Sieg sichern. Er gewann in sehr guten 38:02 Minuten vor Felix Scheuerle (DJK Schwäbisch Gmünd) in 41:27 Minuten und Stefan Fischer (43:03 Minuten).

Bei den Frauen siegte Jasmin Ziller (TV Winzingen) in ebenfalls sehr guten 50:08 Minuten vor Gabriele Stegmaier (53:09) und Beate Herbert (TV Wißgoldingen) in 56:07 Minuten.

Bei den Nordic Walkern siegte Eberhard Rieg (TV Bargau) in 1:26:41 Stunden vor Jürgen Rupp (TV Bargau) (1:41:25) und Jürgen Bucher (Torpedo Bargau)(1:41:30).

Bei den Damen lag Yasmin Rüb mit 1:26:32 Stunden vor Karin Wasgien (1:32:49) und Resi Röhrle (TV Bargau) mit 1:34:07.

 

Im Staffelwettbewerb sicherten sich Markus Hübner und Peter Ott  (TV Bargau) den Sieg (47:39) vor Durdani und Werner Mayer (56:06) und Stefanie Barth und Miriam Kolb (FC Bargau) (57:58).

 

Neben der guten Vorbereitung durch das Organisationsteam des Lauftreff Bargau lobten die Teilnehmer die "einmalige" Streckenführung auf der neuen Ortsumfahrung Bargau. Als gewohnten Lohn erhielt jeder Läufer wieder einen Gutschein für einen der „berühmten Bargauer Fladen“. Viele Läufer nutzten dabei die Gelegenheit den Nachmittag bei familiärer Atmosphäre und dem einen oder anderen isotonischen Getränk auf dem Fladenfest ausklingen zu lassen.

Peter Ott

 

Start am Tennisheim und sofort bergauf über den Pfarrer-Seehofer-Weg zum "Felsen", Birkhof und dem Schlössle. Wieder bergab zur Albuchstraße, vorbei am Feuersee und dem Feuerseeparkplatz. Wieder auf den Pfarrer-Seehofer-Weg, vorbei am Tennisheim und noch einmal bergauf bis zum "Felsen". Dort links ab und bergrunter in Richtung Bucher-Straße. Unter der neuen Unterführung durch und kurz danach auf die neue Ortsumfahrung. Auf der Ortsumfahrung bis zum Kreisverkehr am FC-Gelände, dort wenden und wieder zurück bis zur Unterführung. Durch die Unterführung und dann ein letztes Mal bergauf zum "Felsen". Von dort aus auf dem Pfarrer-Seehofer-Weg wieder bergab zum Tennisheim und ins Ziel.

Streckenverlauf Bargauer Fladenlauf 20.05.2017

Flyer und Ergebnisse

 

20.06.2016: Ein Teil unserer LT-Truppe machte sich am Wochenende auf ins schöne Lechtal. Wir hatten entgegen der Wettervorhersage Glück mit dem Wetter so dass wir den einen oder anderen Gipfel besteigen konnten. @Günni: du bist der Beste! Danke für die Top-Organisation. Alle sind sich einig - wir sind beim nächsten Mal wieder dabei!

05.06.2016: Der 5. Fladenlauf ist vorbei, die Ergebnisse sind jetzt eingestellt. Vielen dank an alle Teilnehmer. Trotz der schwierigen Vorbereitungen wegen der Starkregenfälle sind wir froh allen Läufern den Start und das Vergnügen Fladenlauf in Bargau ermöglicht zu haben. Euer Günni, Markus und Peter

 

24.05.2016: Der Countdown läuft und wir vom Orga-Team sind vorbereitet - ihr auch? Kommt vorbei zum Training, schaut euch die Strecke an und genießt den Lauf! Treffpunkt: immer montags, 18:00 Uhr, Parkplatz Scheuelbergschule

 

In 2016 freuen wir uns wieder auf UNSEREN eigenen Bargauer Fladenlauf am 04.06.2016 und das jetzt schon in der 5. Auflage!

 

Erstmals veranstalten wir in diesem Jahr einen Staffellauf (2-er-Staffel) mit festem Wechselpunkt an der 1. Verpflegungsstation (ca. 5 KM). Die Teilnahme am Staffellauf ist ab dem vollendeten 12. Lebensjahr möglich, beim 10-KM-Lauf bzw. 10-KM-Nordic-Walking-Lauf bleibt es bei der Teilnahme ab dem vollendeten 16. Lebensjahr.

 

Alle weiteren wichtigen Informationen stehen in unserem Flyer.

 

Anmeldung Fladenlauf

Nachrichten an LT

Flyer und Ergebnisse Fladenlauf 

 

 

 

 

 

 

 

Lauftreff Bargau - Laufend unterwegs (Kooperation FC/TV Bargau).

Ihr fragt euch: immer diese guten Vorsätze für`s neue Jahr und deren leidige Umsetzung?

Dann macht`s euch doch ganz einfach und kommt zum Lauftreff! Denn hier habt ihr alles in einem. 7 auf einen Streich, denn das alles leistet das Laufen:

 

  1. Training für Kreislauf, Herz, Muskulatur und Knochen

  2. Stressabbau, Endorphine, Erholung, Balance zwischen Körper, Geist und Seele wirkt antidepressiv

  3. Abnehmen, Training für Bauch, Beine und Po

  4. Mehr Ausdauer, höhere Belastbarkeit in Beruf und Freizeit

  5. Anti-Aging, mehr Lebensqualität

  6. Spaß beim Kampf mit den Elementen, Naturerlebnis, Grenzerfahrung, Erfolgserlebnisse, Selbstbewußtsein

  7. Soziale Kontakte, Unterhaltung